Mag. Alexandra Gelny

geboren 1972 in Kitzbühel (Tirol), lebt seit 1994 in Wien.
Coach, Trainerin und Dipl. Shiatsu Praktikerin

Alexandra Gelny ist Expertin für ganzheitliches Selbst- und Beziehungsmanagement, insbesondere hinsichtlich des Zusammenspiels von Intellekt, Körper und Emotion in unserem Verhalten und in der Interaktion zwischen Personen.

Seminare, Einzeltrainings und Coachings, unter anderem zu folgenden Schwerpunkt-Themen:

-   Kommunikationsverhalten und -kultur
-  
Führungskompetenzen und Neuroleadership
-  
Expat Coaching und Intercultural Competence
-  
Balance - Stress - Burn Out Prävention und Rehabilitation

Vor ihrer Unternehmensgründung 2010 war Alexandra Gelny 14 Jahre beruflich als PR-, Marketing- und Projektmanagerin in leitender Funktion tätig und sammelte Erfahrung im Management internationaler Projekte und Leitung internationaler Teams.

Zahlreiche längere und kürzere Studien- und Arbeitsaufenthalte im Ausland seit 1988, u.a. in Italien, Indien, im Nahen Osten, Südafrika und England.

Studium der Wirtschaftswissenschaften mit internationaler Ausrichtung und Handelswissenschaften (Schwerpunkte Personalmanagement / internationales Projektmanagement) in Innsbruck und Wien.

Ausbildung zur diplomierten Shiatsu Praktikerin am Europäischen Shiatsu Institut in Wien, Heidelberg, München, Rom, Florenz.

International Baccalaureate am United World College of the Adriatic (Duino, Italien) mit 200 Studierenden aus über 50 Ländern aller Kontinente.
Mitglied des Advisory Board des UWC Network Austria und Mitglied des Selection Committee für die Auswahl von österreichischen SchülerInnen für United World Colleges.

Laufend Fortbildungen (Dietrich Dörner, Otto Schamer, Co-Active Coaching u.a.)